Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen Kontakt
A A A

Coaching Individuell

Kurzbeschreibung

Individuelles Coaching für Studentinnen und Nachwuchswissenschafterinnen an der TU Wien

Zielgruppen

DoktorandInnen/Prä-Doc / HabilitandInnen/Post-Doc / Habilitierte / ProfessorInnen / Studierende /

Durchführende Einrichtung

Abteilung Genderkompetenz der Technischen Universität Wien /

Ansprechperson

TU Wien, Personalentwicklung und Betriebliche Gesundheitsförderung E010H, personalentwicklung@tuwien.ac.at

Durchgeführt/eingesetzt:

seit 2010 an der Technischen Universität Wien

Bezug zu Gleichstellungszielen

aus dem Frauenförderungsplan der TU Wien: Abschnitt: Karriereplanung, Aus- und Weiterbildung:

§35 Mentoring und Coaching: (1) Die TU Wien fördert Programme zur Personalentwicklung. Sie entwickelt in Kooperatioon mit dem Fachbereich Personalentwicklung Maßnahmen zur Personalentwicklung für Mitarbeiterinnen, insbesondere frauenspezifische Mentoring- und Coaching-Programme und Karriereplanungsseminare sowie Gendertrainings für alle Mitarbeiter_innen an der TU Wien.

 

aus dem Gleichstellungsplan der TU Wien: 2. Maßnahmen – 2.2 Dimensionsspezifische Maßnahmen:

2.2.1 Dimension: Gender: Die TU Wien bekennt sich zu den Anliegen der Frauenförderung und zur Schaffung von positiven und karrierefördernden Bedingungen für Frauen. Sie sieht daher die Erreichung des Ziels, dass Frauen und Männer an der TU Wien die ihrer Qualifikation entsprechenden Entwicklungsmöglichkeiten haben und für Frauen bestehende Nachteile beseitigt bzw. ausgeglichen werden, als gemeinsame Aufgabe aller Universitätsangehörigen an.

 

Zielsetzung(en) des Tools

Laufbahnunterstützendes individuelles Coaching unterstützt Studentinnen und wissenschaftliche Mitarbeiterinnen der TU Wien in ihrer beruflichen Laufbahn und Weiterentwicklung professionell und bedarfsgerecht.

 

Tool-Beschreibung

Im Verlauf des Studiums, der wissenschaftlichen Laufbahn oder des Berufseinstieges außerhalb der Universität gilt es immer wieder, Entscheidungen zu treffen und Planungsschritte zu setzen. Die TU Wien bietet mit erfahrenen Coaches eine individuelle Möglichkeit an, bei der Studentinnen und wissenschaftliche Mitarbeiterinnen der TU Wien Unterstützung in ihrer beruflichen Orientierung und Weiterentwicklung in Anspruch nehmen können. Für diese Coachings gilt der Vertrauensgrundsatz und somit Verschwiegenheitspflicht für die Coachin.

 

Special Thanks:

TU Wien, Projekte „WIT-Women in Technology 2008-2012“ und „genderfair“

Anhänge:

Nähere Informationen

Folder