Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen Kontakt
A A A

Maria Jahoda-Stipendium (vormals Back-to-Research Grant)

Kurzbeschreibung

Stipendium für Postdoktorandinnen, die ihre wissenschaftliche Tätigkeit aufgrund von Pflege- und/oder Betreuungsaufgaben unterbrochen haben.

Zielgruppen

HabilitandInnen/Post-Doc / wissenschaftliches Personal / künstlerisch-wissenschaftliches Personal /

Durchführende Einrichtung

Abteilung Gleichstellung und Diversität der Universität Wien /

Ansprechperson

femail@univie.ac.at

Durchgeführt/eingesetzt

seit 2013

Bezug zu Gleichstellungszielen

Die Universität Wien will gemäß ihrem Entwicklungsplan 2020 Maßnahmen zur Überbrückung von potentiellen Karrierebrüchen setzten (Entwicklungsplan 2020, Kapitel 4.6.3). Das Maria Jahoda-Stipendium verbessert die Chancen von Wissenschafterinnen ihre Karriere innerhalb der Postdoc-Phase wieder (nach der Wahrnehmung von Betreuungspflichten) erfolgreich zu verfolgen. Das Stipendium trägt zudem dazu bei, die gesetzlich vorgeschriebene Frauenquote von 50% an jenen Fakultäten zu erreichen, die diese auf Ebene der Assistentinnen Postdoc noch nicht erfüllt haben. Durch den mit dem Marie Jahoda-Stipendium verbundenen Lehrauftrag soll zudem ein Beitrag geleistet werden, den Anteil der weiblichen Lehrenden an der Gesamtzahl der Lehrenden pro Studieneinrichtung/Fakultät in allen Kategorien zu erhöhen (Frauenförderplan § 5 Beiligung an Lehre, Frauenquote).

Zielsetzung(en) des Tools

Mit dem Marie Jahoda-Stipendienprogramm fördert die Universität Wien hochqualifizierte Postdoktorand*innen, die ihre wissenschaftliche Laufbahn aufgrund von Pflege- und/oder Betreuungsaufgaben im familiären bzw. nahen Umfeld unterbrochen oder reduziert haben.

Tool-Beschreibung

Das Stipendium wird jährlich vergeben, in seiner neu konzeptionierten Form erstmals im Herbst 2019. Es soll Postdoktorand*innen ermöglichen an Forschungsanträgen/Publikationen zu arbeiten, um einen Wiedereinstieg in ihre wissenschaftlichen Karrieren zu unterstützen. Im Wintersemester 2019/20 werden insgesamt 10 Stipendien à 30.000,00 Euro aus den Mitteln des Rektorats ausgeschrieben. Eine Bewerbung steht postdoc Wissenschafter*innen (Frauen, inter-/transgeschlechtlichen und nicht-binären Wissenschafter*innen) aller Fakultäten/Zentren der Universität Wien offen.

Wirkungsweise, Erfahrungen

Als Back to Research-Grant wurde das Programm positiv evaluiert, die Neukonzeptionierung als Marie Jahoda-Stipendium ist noch nicht evaluiert worden.

Anhänge:

Ausschreibung Back-to-Research Grant 2017 (PDF)